AC-Lexikon

Animal Crossing-Begriffe kurz erklärt, mit Links zu den entsprechenden Seiten!

A

Animal Crossing -> engl. "Tierkreuzung", Spiel der jap. Firma Nintendo, Geschichte.

 

AdsH -> Akademie des schönen Hauses, geleitet von Fred, die AdsH bewertet deine Inneneinrichtung.

 

Accessoires -> tragbare Stücke wie Brillen und Co., kaufbar bei Tina+Sina und Grazis Grazie.

 

Auktionshaus -> Einrichtung in der Großstadt, in der man Items erbieten und verkaufen kann.

B

Baum -> wächst in der Stadt, ändert das Aussehen je nach Jahreszeit, zu kaufen bei Nook, Einfluss auf die Umwelt

 

Brief -> kann an Bewohner und Freunde in anderen Städten verschickt werden, aber auch ans "Zukunfts-ich", wird im Postamt abgegeben

     Briefpapier -> Papier mit Mustern oder Bildern, auf dem du Briefe schreiben kannst, erhältlich bei Nook

 

Blume -> wächst in der Stadt, viele Arten züchtbar, zu kaufen bei Nook, Einfluss auf die Umwelt

 

Bewohner -> Tier, das in deiner Stadt lebt, redet mit dir, viele Aktionen verfügbar, kann ein-und ausziehen.

C

Chris -> Rentier, kommt an Weihnachten und verteilt Geschenke.

 

Café Taubenschlag -> siehe Museum

D

Designs -> kann man erstellen, bei Tina unsd Sina gibts auch Profi-Designs (von hinten und vorne bemalbar+Ärmel), kann man entweder tragen, ins Haus stellen oder auf den Boden legen. 


Deko -> man kann sein Haus dekorieren und schön einrichten!

E

-

F

Frisur -> bei Schampudel kannst du dich frisieren lassen

 

Fische -> kann man fangen und verkaufen oder dem Museum spenden

 

Fossilien -> kann man ausgraben und  verkaufen oder dem Museum spenden

 

Freundescode -> Code, der mit einem Freund ausgetauscht werden kann, um sich mit ihm zu treffen.

 

Fliegenblume -> kommt, wenn viel Unkraut in der Stadt ist, von Fliegen umgeben

G

Grazias Grazie -> teurer Laden in der Großstadt, wird geleitet von Samantha, der Schwester von Tina und Sina, Designerin: Grazia.

 

Gesicht -> sieht anders aus, abhängig von den Antworten, die du bei der Busfahrt am Anfang gibst.

 

Gyroid -> Wackelfigur, die Geräusche macht, im Boden vergraben, wenn man oft ins Café Tabenschlag geht, öffnet Kofi das Lager für dich.

 

Gemälde -> Möbelstücke, die du bei Rainer kaufen kannst, oft gefälscht, man kann sie ans Museum spenden oder verkaufen.

 

Geldstein -> Stein, aus dem Geld rauskommt, wenn man mit einer Schaufel draufhaut. Wechselt jeden Tag

 

Goldschaufel -> Einen Tag lang vergrabene Schaufel wird zur Goldschaufel, mit ihr lassen sich Geldbäume pflanzen

H

Helios -> kommt an sonnigen Tagen in die Großstadt und verteilt kostenlos (Hasen-) Luftballons, Windräder o. Seifenblasen.

I

Insekten -> kann man fangen und verkaufen oder dem Museum spenden

J

Jakob -> König des Halloween, kommt am 31.Oktober in deine Stadt und gibt dir für Bonbons Kürbismöbel.

K

Karte -> Karte der Stadt, im Menü, alle Häuser und Geschäfte sichtbar.

 

K.K. Slider -> Hund, kommt immer Samstags ins Café Taubenschlag und gibt ein Konzert, gibt Musik für's Zuhause mit.

 

Klonen -> Methode, um Sachen schnell zu vervielfältigen (auch Geld), Anleitung.

L

-

M

Möbel -> kannst du bei Nook, Grazias Grazie oder Rainer kaufen und in dein Haus stellen

 

Muschel -> am Strand sammelbar, man kann sie bei Nook verkaufen oder sammeln.

 

Museum -> steht in der Stadt, nimmt Spenden an (Fossilien, Fische, Insekten, Gemälde), diese können besichtigt werden, Leiter: Eugen

      Planetarium -> geleitet von Eufemia, hier kann man Sternbilder erstellen, diese ansehen uns verändern, im Museum

      Café Taubenschlag -> geleitet von Kofi, Kaffe trinken möglich, jeden Samstag Auftritt von K.K. Slider, im Museum.

N

Tom Nooks Laden -> steht in der Stadt, Laden für Möbel, Werkzeug, Hausitems, Gärtnerobjekte u.s.w., kann ausgebaut werden, höchste Stufe: HyperNook mit den Helfern Nepp u. Schlepp. Punktesystem vorhanden.

O

Outfits -> trägst du, kaufbar bei Grazias Grazie und Tina+Sina

P

Peter der Postbote -> bringt die Post von Nintendo, Pelikan

 

Pilze -> wachsen im November unter Bäumen, manchmal Pilzmöbel enthalten.

 

Planetarium -> siehe Museum

Q

-

R

Rainer -> Schwarzmarkthändler in der Großstadt, einziger Ort, an dem man Gemälde kaufen kann.

 

Rathaus -> steht in der Stadt, Arbeiter: Pelly, Peggy, Bürgermeister Törtel. Postamt, Bürgerbüro, Mülltonne und Geldautomat 24h bereit.

 

Rüben -> bei Sigrid, der wandernden Rübenverkäuferin Samen oder Rüben kaufen, gegebenfalls einpflanzen und gießen, dann ernten, bei Nook für einen höheren Preis verkaufbar, verfaulen nach einer Woche

S

Schampudel -> Friseursalon in der Großstadt, geleitet von Trude, es gibt viele Frisuren und Farben zur Auswahl, man kann auch eine Miimaske aufsetzen

 

Schuhe -> lass sie dir von Schubert (Großstadt) polieren, es gibt verschiedene Farben+Formen

 

Schwarzes Brett -> Brett links vom Rathaus, aktuelle Nachrichten lesbar

 

Smeralda -> Hellseherin in der Großstadt, für 100 Sternis sagt sie dir die Zukunft voraus oder beschwört einen Glückszauber.

 

Sternis -> Währung in AC, damit kann bezahlt werden, verdienen

T

Theater -> Ort in der Großstadt, an dem du Vorführungen sehen kannst und Emotionen erlernst.

 

Taschen -> hier werden alle Dinge aufbewahrt, teil des Menüs

 

Tom Nook -> Waschbär, verkauft dir dein Haus, besitzt Laden, in dem man Möbel, Pflanzen, Werkzeug und anderes kaufen kann.

 

Typ-Erneurung -> gibt es beim Friseur. Die erste Typ-Erneuerung ist kostenlos. Man bekommt eine Mii Maske (selbstwählbar)

U

Unkraut -> Gewächs, das von alleine auftaucht, muss gezupft werden, hat Einfluss auf die Umwelt.

V

Verstecken spielen -> manchmal fragt ein Bewohner dich, ob du Verstecken spielen willst, drei Tiere müssen gefunden werden, begrenzte Zeit.

W

Werkzeug -> alles, was du in der Hand halten kannst, hat viele verschiedene Funktionen. Erhältlich bei Nook und selten bei Helios.

 

Währung -> s. Sternis

X,Y,Z

Zinsen -> Hast du Geld auf deinem Konto, bekommst du monatich Zinsen dafür. (Je mehr, desto mehr!) 

Was soll noch ins Lexikon?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.